Stereoanlage: Internetradio nachrüsten

Stereoanlagen sind seit Jahrzehnten ein unverzichtbarer Bestandteil vieler deutscher Wohnzimmer. Sie ermöglichen es Ihnen, das ganze Haus mit Ihrer Lieblingsmusik zu füllen.

Früher wollten die meisten Leute analoges UKW-Radio hören, aber jetzt wird Internetradio immer beliebter. Dies sind (meistens) kostenlose drahtlose Ströme, die über das Internet empfangen werden. Die Audioqualität von Internetradio ist deutlich besser. Theoretisch können Sie Radiosender auf der ganzen Welt hören. Daher hat der Netzwerkrundfunk offensichtliche Vorteile gegenüber herkömmlichem FM.

Stereoanlage mit Internetradio nachrüsten: So wird’s gemacht

Wenn Sie dem System neue Funktionen hinzufügen möchten, müssen Sie zuerst einen Internetradioadapter erwerben.

Dies ist ein Gerät, das eine Verbindung zum Internet herstellt und den Datenfluss aus dem Internet übernimmt. Diese Adapter sind normalerweise mit einer Fernbedienung ausgestattet, sodass Sie problemlos zwischen den verschiedenen Funkströmen hin und her wechseln können.

1. Gerät aussuchen

Bevor Sie mit der Konfiguration beginnen, benötigen Sie einen solchen Adapter. Bei Amazon.de steht eine große Anzahl von Internetradio-Adaptern zur Auswahl. Sie haben unterschiedliche Funktionen und unterschiedliche Preise. Die Auswahl reicht von billigen 0-8-15-Geräten bis hin zu hochwertigen Markengeräten.

2. Gerät kaufen

Folgende Punkte müssen beim Kauf berücksichtigt werden:

  • Welche Streams soll das Gerät unterstützen? (MP3, WMA, WAV, AAC)
  • Welche Zusatzfunktionen soll es geben?
  • Soll es statt eines Adapters ein Smart Home Gerät sein? (zB. Amazon Echo oder Google Home)
  • Soll das Gerät Wlan unterstützen oder genügt ein Netzwerkanschluss?
  • Wie viel soll es kosten?

Zusätzlich zu diesen Punkten sollten Sie unbedingt die Kundenbewertungen überprüfen. Echte Käufer berichten hier über die Vor- und Nachteile des Geräts.

3. Gerät konfigurieren

Im letzten Schritt muss der Internetradioadapter konfiguriert und die Stereoanlage mit Internetradio modifiziert werden. Schließen Sie dazu den Adapter an das Gerät an und stellen Sie eine Verbindung zum Internet her. Der genaue Vorgang variiert von Gerät zu Gerät. Es wird empfohlen, die Bedienungsanleitung zu lesen. Nachdem Sie den Broadcast-Stream ausgewählt haben, können Sie Musik aus dem Internet genießen.

Bonus: Unterstützen diese Geräte auch Streamingdienste wie Spotify?

Nun mögen sich viele Leute fragen, ob solche Internetradio-Adapter auch Musik-Streaming-Dienste unterstützen. Antwort: Einige Geräte unterstützen auch Streaming-Musikdienste. Aufgrund der Anwendung spezieller technischer Anforderungen sind diese Geräte jedoch eher eine Ausnahme.

*Letzte Aktualisierung am 27.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile den Beitrag mit deinen Freunden und unterstütze mich damit.

Kommentar hinterlassen