Bose Sound Link Revolve – Testbericht

Wenn es um die neuen Bluetooth-Lautsprecher geht, wird Bose etwas leiser. Nach dem sehr erfolgreichen Soundlink gibt es jetzt den Bose Soundlink Revolve und einen großen Bruder Bose Soundlink Revolve plus.

Was macht der Nachfolger von Boses erfolgreichem Sound Mini Link-Lautsprecher? Wir möchten diesen Punkt durch detaillierte Tests klären. Im Vergleich zu früheren Bose-Modellen ist das kompakte Aluminiumgehäuse jetzt rund und bietet einen vom Hersteller versprochenen 360-Grad-Supersound.

Kurzübersicht Bose Sound Link Revolve

  • KLANGQUALITÄT - 91%
  • PREIS - 80%
  • AKKULAUFZEIT - 84%
Pros
  • ausgewogener 360 Klang
  • gute Akkulaufzeit
  • aussergewöhnliches Desgin
Cons
  • im oberen Preissegment
Final Rating
85%

Inhaltsverzeichnis

Maße / Gewicht

Das leicht konische, stilvolle Aluminiumgehäuse wiegt 0,66 kg. Die Größe beträgt: (H) 15,0 cm * (B) 10 cm * (T) 10,3 cm 

Dies bedeutet, dass Soundlink Revolve immer noch bequem in einen Rucksack passt. Da das elegante Aluminiumgehäuse jedoch kratzig ist, wird empfohlen, es mit Vorsicht zu verwenden. Bitte verwenden Sie keinen Schlüsselbund oder ähnliches. Zusammen in einem Rucksack transportieren.

Technik

Bei Bose Revolve bietet Bose die typische hochwertige und außergewöhnliche Lautsprechertechnologie, die das neue Produkt verspricht. Verschiedene Schallwandler im kompakten Gehäuse sorgen für einen gleichmäßigen, lebendigen und satten Klang in alle Richtungen. Bose betonte besonders “echten 360-Grad-Sound“, ob es nun so ist oder nicht, es wird im Abschnitt “Klang” vorgestellt.

Auf der Unterseite des Gehäuses befindet sich ein Gewinde, sodass der Lautsprecher auch auf einem Stativ montiert werden kann. Das Gerät ist stoß- und spritzwassergeschützt (IPX4) und eignet sich daher auch als Außenlautsprecher bei Regen oder leichtem Regen. Es gibt jedoch keine Maßnahmen zur Verhinderung von Wassersprühnebel.

Ich mag auch die robuste Bluetooth-Verbindungseinheit. Die Verbindung zum nächsten Raum durch dicke Wände ist kein Problem. An einem offenen Ort bleibt die Verbindung bis ca. 25 m stabil.

Bedienung

Auf der Oberseite befinden sich sechs wasserdichte Tasten, sodass Sie den Lautsprecher auch ohne Mobiltelefon bedienen können. Das beinhaltet:

  • Pause und Tracken der Musikstücke vor und zurück, dies geschieht über eine Multifunktionstaste. kurzes Drücken bedeutet Pause, mit zweimaligen Drücke der Taste springt man zum nächsten Titel, mit dreimaligen Drücken zum vorigen Titel. 
  • Ein-/Ausschalttaste 
  • Lautstärke lauter und leiser 
  • Bluetooth Taste

Verwenden Sie die kostenlose Bose Connect-App, um den Lautsprecher normal über ein Smartphone zu bedienen. Freisprechfunktion Mit Hilfe des eingebauten Mikrofons oben können Sie über das verknüpfte Smartphone kostenlos telefonieren.

Sie können Soundlink Revolve auch über Siri und Google Voice Assistant bedienen. Standardmäßig schaltet sich der Lautsprecher nach 30 Minuten automatisch aus. Sie können die Tastenkombination zum Unterdrücken verwenden.

Insgesamt ist die Bedienung des Lautsprechers gut durchdacht!

Anschlußmöglichkeiten

Zusätzlich zu den Steuertasten für Tracking und Lautstärke bietet Bose folgende Funktionen: Auch ohne Smartphone, Siri und Googles Sprachsteuerung.
Kommt mit einem 3,5 mm AUX-Anschluss und einem USB-C-Anschluss zum Laden des Akkus mit dem mitgelieferten Netzteil. 

Zwei Bose Soundlink-Lautsprecher können über den Party-Modus (Pairing) miteinander verbunden werden.

Akkulaufzeit

Der Akku kann maximal Musik abspielen. Laut Hersteller dauert es 12 Stunden, bis der Bass fertig ist! Es ist ausreichend für den Außenbereich, aber nicht sehr gut. Sie können auch die optionale Ladestation verwenden, um Bose in ca. 4 Stunden aufzuladen.

Klang

Bose Sound Link Revolve bietet ein gutes 360-Grad-Klangerlebnis! Dies bedeutet, dass es nicht nur in Richtung der Lautsprecher geht, sondern auch ein einheitliches Klangerlebnis im gesamten Raum mit starkem Bass bietet. Stellen Sie den Lautsprecher am besten in der Mitte des Raums auf, aber er funktioniert auch gut vor der Wand. Hier wird der Schall reflektiert und ist im Raum noch gut verteilt.

Der Gesamtklang ist harmonisch und ausgewogen, und der Bass scheint nicht zu dominant zu sein. Der Klang klingt offen und räumlich. Meiner Meinung nach kann nur ein Vermittler seine Rolle nicht spielen. Klavier- und Gitarrentöne und noch leisere Grundtrommeln sind nicht leicht zu hören, aber der Klang klingt klar und lebendig.

Der Bass ist für diese Art von Lautsprechern sehr kraftvoll, was mich überrascht. Es besteht kein Zweifel, dass der typische Bose-Sound einen weichen und kraftvollen Bass hat.

Design

Das Design von Bose Revolve erinnert an eine Kaffeetasse, sieht aber definitiv modischer aus! Es hat zwei Farben, Silber und Schwarz. Im Vergleich zu beispielsweise Aluminiumgehäusen sehen Aluminiumgehäuse qualitativ hochwertig und strahlend aus. Für JBL-Lautsprecher elegant und hervorragend! Die Gummikappen oben und unten am Revolve können die Lautsprecher vor einem Herunterfallen schützen. Es wird empfohlen, beim Transport in einem Rucksack vorsichtig zu sein. Die Schale ist nicht kratzfest und kann mit einem Schlüsselbund oder ähnlichem entfernt werden. Wird bald beschädigt.

Fazit

Bose Sound Link Revolve ist ideal für die gleichmäßige Verteilung von Sound in einem Raum oder Picknick! Daher können mehrere Personen um den Lautsprecher herum einen guten Klang genießen. Der Lautsprecher sieht in einem Aluminiumgehäuse elegant und stilvoll aus, ist aber auch anfällig für Kratzer.

Die Bedienung auf dem Gerät und über die App ist gut durchdacht.

*Letzte Aktualisierung am 17.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile den Beitrag mit deinen Freunden und unterstütze mich damit.

Kommentar hinterlassen