Homekit Empfehlung – ONVIS S3EU Smartplug

Im vergangenen Jahr hat ONVIS viele positive Rückmeldungen zum Homekit-Kontaktsensor CS1 erhalten, und der Hersteller hat kürzlich seine Produktpalette um eine intelligente Steckdose mit Homekit-Unterstützung erweitert. Mit S3EU Smartplug bringt ONVIS auch einen echten Preisvorteil. Bei Amazon liegt der aktuelle Preis des Geräts bei etwa 20 Euro *, und wenn es sich um ein Doppelpaket handelt, sinkt der Preis auf 17 Euro. Der Adapterstecker wurde für 14 Euro verkauft. Dies hängt natürlich auch mit den anhaltenden Preiskämpfen von ONVIS, Meross *, Vocolinc * & Co. zusammen. Das kann nur Kunden gefallen.

Kurzübersicht ONVIS S3EU Smartplug

ModellONVIS S3EU
Schaltlast10A / 2300 Watt
KommunikationWLAN 2.4 Ghz
Größe82 x 60 x 60 mm
Gewicht159g
StromverbrauchStandby 0,5 Watt / Betrieb 1,1 Watt
Kindersicherungvorhanden
OS SupportiOS und Android

Steckdosendesign muss gefallen

Verpackung und Handwerkskunst sind erstklassig und es besteht keine Notwendigkeit, sich der teuren Konkurrenz zu entziehen. Der Sockel selbst ist etwas größer als der hier getestete Philips Hue Smartplug und Satechi Smartplug. Wenn Sie sich die verschiedenen Kommentare von Kollegen ansehen, werden Ihre Ansichten zum Design von S3EU unterschiedlich sein. Nachdem ich den Smart Plug beherrsche, gefällt mir dieses Design persönlich sehr gut. Das graue Designelement verleiht der Fassung ein wenig Farbe und passt gut zu unseren Wänden. Natürlich können Sie auch Kindersicherheitsausrüstung, Ein / Aus-Schalter und den erforderlichen Homekit-Code verwenden.

Unterschiedliche Apps für IOS und Android

Wie immer dauert die Installation über die Apple Home App nur wenige Schritte. Dann können Sie alle Homekit-Funktionen verwenden. Um jedoch die erweiterten Funktionen des Sockets nutzen zu können, ist die ONVIS-Anwendung des Herstellers unter IOS erforderlich. Es gibt auch Timer, Zeitpläne, grafische Darstellungen des Energieverbrauchs und vor allem verfügbare Firmware-Updates. 

Dies sollte zuerst erfolgen. Die App zeichnet alle Schaltvorgänge in einem Protokoll auf, sodass Sie genau überprüfen können, wann es geöffnet und geschlossen wird. Im Allgemeinen wird durch die Überarbeitung des Antrags jedoch alles klarer. Die CloudIntelligence-App wird unter Android verwendet, bietet jedoch leider nicht so viele Funktionen wie die ONVIS-App. Dort wurde das Setup ohne Probleme schnell abgeschlossen.

Im Gegensatz zum Satechi Smart Plug-In können alle drei Sprachassistenten unter IOS verwendet werden. Siri benötigt keine anderen Einstellungen für Homekit, was für Alexa und Google Assistant etwas kompliziert ist. In der ONVIS-Anwendung unter IOS wurde die Verbindung mit Amazon- und Google-Plattformen noch nicht hergestellt, daher ist auch die CloudIntelligence-Anwendung erforderlich. Sie müssen hier auch einen Socket einrichten und ihn dann mit Alexa und Googles CloudIntelligence Skill verbinden. Bis Ende des Jahres sollten die beiden Assistenten die ONVIS-Anwendung auch direkt verwenden.

ONVIS S3EU eine absolute Empfehlung

Obwohl die Anwendung über die CloudIntelligence-Anwendung verbessert und umgangen werden kann, kann ich ONVIS S3EU definitiv empfehlen. Es gibt keine Verzögerung beim Umschalten, und die Homekit-Automatisierung kann auch normal funktionieren. Die Eigenverbrauchsleistung im Standby-Zustand beträgt 0,8 Watt, und beim Start werden 1,1 Watt benötigt, sodass der Smart-Adapter im mittleren Bereich der getesteten Modelle liegt. Ich gehe davon aus, dass ONVIS das nächste Produkt entwickelt.

*Letzte Aktualisierung am 17.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile den Beitrag mit deinen Freunden und unterstütze mich damit.